es wird Zeit sich eine Infrarotheizung zu kaufen

Es wird Zeit, sich eine Infrarotheizung zu kaufen. Warum? Wollen Sie nicht auch eine angenehme Temperatur in Ihrem Zuhause, die Umwelt schonen und dabei auch noch sparen.


Wärmeenergie ist teuer – mit steigender Tendenz. Schon jetzt stellen die Kosten für das Heizen den größten Posten auf der Nebenkostenrechnung für die Wohnung. Die Heizkosten niedrig zu halten, ist für private Haushalte somit eine zentrale Frage. Abstriche beim Wohnkomfort sollten mit günstigem Heizen natürlich auf keinen Fall verbunden sein.

Vor der Entscheidung für die optimale Heizung ergeben sich daraus zwangsläufig Fragen: Die konventionellen Öl- und Gasanlagen sind schon deshalb wenig zukunftsfähig, weil ihre fossilen Brennstoffe in absehbarer Zeit zur Neige gehen, teuer sind und die Umwelt mit ihren Klimagasen stark belasten. Um Ihr Zuhause warm und Ihre Heizkosten niedrig zu  halten, gibt es jedoch auch sehr moderne, innovative und umweltfreundliche Varianten.  Eine Infrarotheizung ist hierfür eine fantastische Entscheidung. Mit einer solchen Heizung sparen Sie in erheblichem Maße Energie und Geld.

Moderne Infrarotheizsysteme – die optimale Heizung im Altbau und im Neubau

Ein  modernes Infrarotheizsystem eignet sich für alle Räumlichkeiten und integriert sich auch bei einer Sanierung perfekt in energiesparende Konzepte. Infrarotheizsysteme sind damit eine optimale Heizung im Altbau ebenso wie in einem Neubau. Die infrarote Heizung Wärme klimatisiert Ihr Haus oder Ihre Wohnung im Gegensatz zu allen anderen Heizungsarten nicht mittels Lufterwärmung (Konvektion), sondern durch indirekte Wärmestrahlung. Die infrarote Heizung Wärme wird dabei von der „Gebäudehülle“,  Wänden, Decken, Fußböden sowie allen Gegenständen und Körpern absorbiert, gespeichert und danach sehr gleichmäßig an die Umgebung abgegeben. Aus diesem Wirkprinzip der Heizung ergibt sich ein hoher Wirkungsgrad bei minimalen Energieverlusten, so dass Sie Ihre Heizkosten niedrig halten und außerdem die Umwelt schonen. Mit einer solchen Heizung sparen Sie im Vergleich zu Ihrer bisherigen Heizungsanlage oft zwischen 30 und 50 Prozent Energie und damit Kosten ein. Die Heizungstemperatur bleibt dabei trotzdem komfortabel und behaglich.

Heizkosten niedrig halten – durch ein intelligentes Heizung Thermostat

Die Heizkosten bei einem Infrarotheizsystem sind auch deshalb niedrig, weil die Heizungstemperatur durch ein intelligentes Thermostat geregelt wird. Bei hochwertigen Geräten beträgt die sogenannte Hysterese – die Temperaturschwankung, auf die das Thermostat reagiert, nur 0,2 Grad Celsius. Wird der voreingestellte Temperaurwert in dieser Größenordnung überschritten, schaltet sich die Heizung automatisch aus. Das intelligente Thermostat sorgt so dafür, dass Ihre Heizung nur dann Energie verbraucht, wenn diese tatsächlich benötigt wird. Auf sehr kurze Aufheizzeiten und eine optimale Heizungsphase folgen in regelmäßigen Intervallen längere energieneutrale Nachheizzeiten.

Heizkosten niedrig zu halten, ist mit einer Infrarotheizung auch deshalb möglich, weil die als angenehm empfundene Temperatur bei einer solchen Heizung um bis zu vier Grad Celsius niedriger liegen kann als in Räumlichkeiten mit einer konventionellen Heizung. Der Grund dafür ist, dass die infrarote Wärmestrahlung auch vom menschlichen Körper aufgenommen wird und dort außerdem eine gesundheitsförderliche Wirksamkeit entfaltet.

Exakte Konfiguration der Heizung hält Ihre Heizkosten niedrig

Damit im alltäglichen Betrieb der Heizung Ihre Heizkosten niedrig bleiben, ist vor dem Einbau des Systems eine exakte Wärme-Berechnung nötig. Ein Experten-Unternehmen wird die Heizung in Ihren Räumen daher nie ohne einen Vor-Ort-Termin zur Erfassung der baulichen Parameter, der optimalen Platzierung Ihrer neuen Heizung sowie einer umfassenden Berechnung der Heizung und ihrer Leistungsparameter installieren. Daneben bieten Infrarot-Experten Ihren Kunden zahlreiche weitere Serviceleistungen an, die von einer allgemeinen Energieberatung und der fachgerechten Montage des Systems über das Thema „Heizkosten niedrig halten“ bis zu einer Einrichtungsberatung mit einer solchen Heizung reichen. Neben ihren funktionalen Qualitäten ist eine Infrarotheizung optional auch ein zentrales Element für eine moderne Raumgestaltung. Die Heizung lackieren oder beschichten die Hersteller dafür in exzellenten Farben. Außerdem lässt sich die Infrarotheizung durch verschiedene Druckmotive hervorragend individualisieren.