A K T U E L L E S
Die neue Heizung mieten statt kaufen - sparen Sie sich die Investitionskosten!

Fassadenreinigung-FAQ

FASSADENREINIGUNG: HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN UND ANTWORTEN! 

An dieser Stelle haben wir Ihnen die häufigsten Fragen rund um das Thema Fassadenreinigung zusammengestellt und im Detail beantwortet. 

Ihre Frage war nicht dabei oder Sie haben eine ergänzende Frage zu einem Punkt? Schreiben Sie uns eine eMail oder rufen Sie uns an. Gerne beantworten wir Ihre Frage.


  1. Was kostet eine Fassadenreinigung?

Die Kosten für eine Fassadenreinigung sind von Immobilie zu Immobilie unterschiedlich. Abhängig sind die Kosten für eine Fassadenreinigung von der Fassadenart (Putz-, Metall- oder Klinkerfassade), der Größe der zu reinigenden Fläche und von dem Verschmutzungsgrad der Hausfassade. Um eine detaillierte Kostenschätzung zu machen, muss vor der Fassadenreinigung ein unverbindlicher Besichtigungstermin stattfinden. Bei EAL verbinden wir das direkt mit einer kostenlosen Probefläche, um das potenzielle Ergebnis der Fassadenreinigung zu demonstrieren, den Verschmutzungsgrad besser zu beurteilen und das Aufmaß für die zu reinigenden Fläche zu erstellen. Je nach Objekt kann das Angebot für die Fassadenreinigung direkt vor Ort erstellt werden. Bei größeren Objekten kann die Angebotserstellung durchaus ein paar Werktage in Anspruch nehmen.

  1. Wie weit ist das Einzugsgebiet für die Fassadenreinigung?

Wir arbeiten mit einem Partnernetzwerk, welches sich über den kompletten deutschsprachigen Raum erstreckt. Somit können wir ohne Probleme Fassadenreinigungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz anbieten und durchführen.

  1. Ist die Fassadenreinigung wirklich ohne Gerüst machbar?

Unsere Partner führen die Fassadenreinigung ohne den Aufbau eines Gerüstes durch. Stattdessen werden Teleskoplanzen verwendet, mit denen man bis zu einer Höhe von 12 Metern eine Fassade reinigen kann. Sollte die Fassade höher als 12 Meter sein, kommt eine Hubarbeitsbühne zum Einsatz.

  1. Wie lange dauert die Reinigung einer Fassade?

Die Dauer der Fassadenreinigung ist abhängig von der zu reinigenden Fassadenfläche. Bei einem Einfamilienhaus kann die komplette Fassade in der Regel an einem Tag gereinigt werden. Bei größeren Objekten kann die Fassadenreinigung schon mal ein paar Tage dauern.

  1. Was ist mit dem Abwasser, das bei der Fassadenreinigung entsteht?

Unsere Partner arbeiten alle mit dem gleichen Wasseraufbereitungssystem. Dabei wird das gesamte Schmutzwasser durch Auffangwannen aufgefangen und vor Ort auf der Baustelle komplett aufbereitet. Dadurch ist die Fassadenreinigung sehr umweltschonend. Das aufbereitete Schmutzwasser wird zum sanften Abspülen der Fassade wiederverwendet, bevor der Langzeitschutz auf die Fassade aufgetragen wird.

  1. Wie funktioniert das Absaugsystem bei der Fassadenreinigung?

Vor der Fassadenreinigung werden die Auffangwannen am Gebäudesockel platziert, sodass die Reste des Reinigungsmittels sowie das Schmutzwasser von der Fassade dort aufgefangen werden. Mittels einer Pumpe und einem Schlauch wird das aufgefangene Schmutzwasser in eine Aufbereitungsanlage gepumpt, die das Schmutzwasser aufbereitet, sodass das frisch aufbereitete Wasser direkt wieder zum Abspülen der Fassade genutzt werden kann. Dadurch ergibt sich ein umweltfreundlicher und nachhaltiger Wasserkreislauf. Wichtige Ressourcen werden gespart.

  1. Wie lange bleibt die Fassade nach der Reinigung sauber?

Das ist abhängig vom Standort der Immobilie und wird von vielen Faktoren beeinflusst, die nicht in der Macht der Fassadenreiniger stehen. Daher kann man nicht genau sagen, wie lange die Fassade nach der Reinigung sauber bleibt. Mit dem von uns verwendeten Fassadenschutz bleiben die Hausfassaden in jedem Fall doppelt so lange sauber, als ohne. Dies hat sogar eine unabhängige Studie der amtlichen Materialprüfungsanstalt der Freien Hansestadt Bremen untersucht und bestätigt.

  1. Was ist mit Blumen/Pflanzen im Umfeld der Fassadenreinigung?

Blumen und Pflanzen sollten vor dem Beginn der Fassadenreinigung abgedeckt werden. Beim Besichtigungstermin schauen sich unsere Partnerbetriebe die Gegebenheiten vor Ort genau an und berücksichtigen bei der Durchführung die entsprechenden Vorbereitungen, bevor die Fassade gereinigt wird.

  1. Wann kann mit der Fassadenreinigung begonnen werden?

In der Regel sind unsere Partnerbetriebe von März bis November im Einsatz. Dies ist abhängig von der Witterung, denn bei Frost und Temperaturen unter 3°C werden keine Fassaden gereinigt. Der Beginn der konkreten Durchführung der Fassadenreinigung ist abhängig von der Terminfindung mit dem jeweiligen Partnerbetrieb und wird selbstverständlich mit Ihren Interessen abgestimmt.

  1. Wie viel Vorlaufzeit wird für eine Fassadenreinigung benötigt?

Bevor die Fassadenreinigung durchgeführt wird, vereinbart der Partnerbetrieb von EAL zunächst einen Termin für eine kostenlose Probefläche, um das Ergebnis der Fassadenreinigung vorab zu demonstrieren und die Spezifikationen an der jeweiligen Immobilie festzuhalten. Im Prinzip steht der eigentlichen Fassadenreinigung danach nichts mehr im Weg, außer die Auftragslage des Reinigungsbetriebes. Wenn unsere Partnerbetriebe stark ausgelastet sind, kann sich eine Fassadenreinigung unter Umständen etwas verzögern. Genaueres wird Ihnen im persönlichen Gespräch beim unverbindlichen Ortstermin erklärt.

  1. Wie funktioniert das Reinigungsverfahren?

Das Reinigungsverfahren, welches EAL verwendet, besteht aus vier aufeinander folgenden Schritten. Im ersten Schritt wird das Reinigungsmittel mit Hilfe von Teleskoplanzen auf die Fassade aufgetragen. Aufgrund der Teleskoplanzen ist bis ca. 12 Meter Gebäudehöhe kein Gerüst für die Fassadenreinigung notwendig. Im zweiten Schritt wirkt das Reinigungsmittel auf der Fassade. Schon nach kurzer Zeit werden sich hierbei die Verschmutzungen bereits lösen. Im dritten Schritt wird die Fassade mit Wasser leicht abgespült. Hierbei kommen wieder die Teleskoplanzen zum Einsatz. Wichtig ist, dass der verwendete Wasserdruck in diesem Schritt sanft zur Fassade ist, sodass diese nicht beschädigt wird. Das Schmutzwasser, was dabei entsteht, wird aufgefangen und wiederaufbereitet. Das Auffangen des Schmutzwassers ist gesetzlich vorgeschrieben. Bei Nichteinhaltung drohen sogar Geldstrafen. Im vierten und letzten Schritt wird der Fassadenschutz aufgetragen, damit das Reinigungsergebnis langanhaltend ist.

  1. Was ist mit den Fenstern im Anschluss an die Fassadenreinigung?

Idealerweise werden die Fenster nach der Fassadenreinigung selbst oder durch einen Dienstleister gereinigt. Ansonsten können sich Schlieren bilden, die sich nach einigen Wochen nur noch schwer entfernen lassen.

  1. Was muss im Vorfeld der Fassadenreinigung weggeräumt bzw. abgedeckt werden?

In dem ersten Besichtigungstermin im Vorfeld der Fassadenreinigung, bei dem auch die kostenlose Probefläche angelegt wird, schauen wir uns die Gegebenheiten der Baustelle genau an. Dabei wird auch darauf geachtet, wie die Baustelle vorbereitet werden muss. Am Tag der Durchführung der Fassadenreinigung werden dann Sträucher oder Blumen von unseren Monteuren abgedeckt.

  1. Gibt es Referenzobjekte in der Nähe, die man sich anschauen kann?

EAL-Partner haben schon einige Fassaden gereinigt. Gerne können wir Ihnen ein aktuelles Objekt in Ihrer Nähe raussuchen, damit Sie sich live von dem Ergebnis begeistern lassen können. Alternativ können Sie sich auch unsere aussagekräftigen Vorher-Nachher-Bilder anschauen.

  1. Kann auch bei farbigen Putzen/Anstrichen Ihr Reinigungsverfahren eingesetzt werden?

Die Fassadenreinigung nach unserem System kann auch bei farbigen Putzen/Anstrichen verwendet werden, da die Farbe und auch der Putz durch unser Reinigungsverfahren nicht beschädigt wird.

  1. Wie lange sind Sie schon in der Fassadenreinigung tätig?

Wir selbst beschäftigen uns schon seit etlichen Jahren mit dem Thema Fassadenreinigung und haben in den letzten Jahren sehr viele Erfahrungen gesammelt. 

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.