ENERGIE-BERATUNGS-CENTER EINBECK
MACHEN SIE IHRE STROMRECHNUNG DOCH ZU IHRER KAPITALANLAGE

Wo können Sie Strom sparen

Die Stromkosten steigen weiter!

Sie können praktisch etwas dagegen tun!

Der SPARTRAFO eignet sich vor allem für Privat (ab ca. 5.000 kWh/a) und Unternehmen mit hohem Stromverbrauch (ab ca. 50.000 kWh/a) und/oder Hoch- und Spitzenlastverträgen. Er spart natürlich auch bei Normalverträgen, nur ist hier die Amortisationszeit länger. Da Sie allerdings sofort nach der Anschaffung Strom und damit Geld sparen und die Lebensdauer des SPARTRAFO auf Grund des robusten Aufbaus erheblich ist, rechnet sich eine Anschaffung in jedem Fall.


Ihr Kapitalrückfluss

Über die Garantiezeit gerechnet bekommen Sie Ihre Investitionssumme mehrfach zurück (Kapitalrückflusszahl). Über die gesamte Lebensdauer des SPARTRAFO von bis zu 30 Jahren und mehr erhöht sich die Kapitalrückflusszahl noch einmal um ein Vielfaches und nach 30 Jahren ist noch kein Ende in Sicht.


Einmal gekauft, für immer zentral Strom gespart!

Der SPARTRAFO ist überall einsetzbar und wird zu einem wichtigen Bestandteil der Energieversorgung in Ihrem Betrieb. Der SPARTRAFO fügt sich nahtlos in Stromnetze ein, ohne ihre Funktionsweise zu beeinträchtigen.


Ideal eingesetzt in:

  • Produktions- und Industriebetrieben sowie in Lagerhallen
  • KMU
  • Autohäusern und Werkstätten
  • Landwirtschaftliche Produktionsbetriebe
  • Biogasanlagen
  • Kläranlagen
  • Einkaufsmärkten, Kühlhäusern und Ladengeschäften
  • Verwaltungsgebäuden
  • Hotelanlagen und Restaurants
  • Bäckereien, Metzgereien und ähnliche Handwerksbetriebe
  • Schulen und Sportstätten
  • Städten und Gemeinden z.B. Straßenbeleuchtung, Hallen- und Freibäder
  • u.v.a.m…!

Maßnahmen zum Energie sparen in Unternehmen:

  • 70% bei der Beleuchtung
  • 30% bei der Wärmeversorgung
  • 30% bei Kälteanlagen und Kühlung
  • 50% bei Druckluftanlagen
  • 30% bei Pumpen und Motoren
  • 25% bei der Lüftungsanlage

der SPARTRAFO ist überall einsetzbar, wo viel Strom verbraucht wird!

Zur Einsparung nutzen wir mit dem SPARTRAFO die Spannungsüberversorgung durch die Versorgungsunternehmen. Wenn der Versorger die Normspannung an der Haupteinspeisung nur geringfügig über der unteren Grenze des Toleranzbandes bereit stellen kann oder Sie als Abnehmer zu den letzten Gliedern einer Versorgungskette gehören, ist die Nutzung des SPARTRAFO unter Umständen nicht so effektiv, oder vielleicht überhaupt nicht möglich. Die Einsparungen können in bestimmten Fällen auch unterhalb von 10% liegen. Hier können wir mittels einer Messung (ca. 7-10 Tage) ermitteln, wie effektiv der SPARTRAFO bei Ihnen arbeitet und wie viel Strom Sie als Abnehmer effektiv sparen können.


HOTLINE: 0178 539 2547 (tgl. ab 09:00 Uhr)